Liebe Gäste,

am 01. September 2019 fiel im Julini der Vorhang zum letzten Mal.

Wir danken euch sehr für sechs wunderbare Jahre!

„Wie jede Blüte welkt und jede Jugend

Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,

Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend

Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.

Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe

Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,

Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern

In andre, neue Bindungen zu geben.

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,

Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,

An keinem wie an einer Heimat hängen,

Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,

Er will uns Stuf´ um Stufe heben, weiten.

Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise

Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen;

Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,

Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde

Uns neuen Räumen jung entgegen senden,

Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden,

Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!“

Hermann Hesse

Alles Liebe für euch,

euer Julini

 

Im Julini Bistro in Berlin-Neukölln trifft raffinierte Alpenküche auf gemütliche Atmosphäre mit charmantem Wohnzimmerfeeling. Die kulinarischen Ausflüge gehen dabei in alle Himmelsrichtungen: Neben hausgemachten Käse- oder Kräuter-Nocken findet man auf der Karte langsam geschmorten Bio-Schweinebraten in Dunkelbiersauce und wechselnde saisonale Gerichte.

Eins haben alle Gerichte gemeinsam: Sie werden mit viel Liebe und frischen, ausgewählten Zutaten zubereitet. Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

+++Jeden Montag Live im Julini die LUNEDI LIVE Musikshow mit Luca Vasta- INFOS+++